Künstlerische Vita

Ich wurde 1982 mit dem bürgerlichem Namen Sarah Natalie Bloch in Augsburg geboren. Bereits als kleines Kind liebte ich es beim Malen komplett in meine eigene fantasievolle Welt abzutauchen. Später in der Schule im Kunst-LK wurde meine Begeisterung für die Acrylmalerei, sowie für die expressionistische Malerei des 20. Jhds. geweckt.

Das Malen war und ist bis heute ein tiefer Ausdruck meiner Seele.

Ich studierte Mediendesign an der Mediadesign Hochschule in München. 2007 machte ich dort meinen Abschluss als Diplom-Designerin (FH). Nach dem Studium arbeitete ich in einer großen Werbeagentur in München mit dem Arbeits-Schwerpunkt auf der Kreation von Online-Magazinen. Das war anfangs sehr spannend. Schnell merkte ich jedoch, dass die Werbung nichts für mich war und meinen natürlichen Drang mich kreativ auszudrücken in keinster Weise stillte.
So begab ich mich 2009 auf eine einjährige Berufs- und Sinnsuche nach Neuseeland, wo ich – nachdem ich zuvor in München mehrere Jahre weder gezeichnet noch gemalt hatte – meine Liebe zur Malerei wieder neu entdeckte, u.a. durch Malunterreicht bei den neuseeländischen Künstlerinnen Stephanie McEwin in Portrait-Malerei, sowie bei Marie Eiram in intuitiver Malerei.
Darüber hinaus berührte mich die Wildheit, Unberührtheit und unfassbare Magie der Neuseeländischen Natur zutiefst. Seitdem ist die Natur ein wesentlicher Teil meines Lebens, was sich auch in meiner Kunst widerspiegelt (..unter anderem dadurch dass sich Elfen und Feen sehr sehr gerne in meine Bilder schleichen :D)
Nach dieser lebensverändernden Reise zog ich an den wunderschönen Bodensee (der in gewisser Weise mein „Meer-Ersatz“ ist). Eine Reise der anderen Art begann, indem ich mich im Zeichnen, in der Acrylmalerei, als auch in der Digitalen Malen mit Adobe Photoshop übte, und künstlerisch auf der Suche nach meinem Weg war. Im freien intuitiven Malen fühlte ich mich am wohlsten, was seitdem bis heute von Jahr zu Jahr stärker wurde.
Ich studierte dabei auch ganz intensiv die Wirkung von Farben und Symbolen auf Seele und Gemüt. 2013 entstanden dann die sogenannten „Energiebilder“ mit dem Ziel Kunstwerke zu schaffen, um den Betrachter innerlich zu harmonisieren und zu stärken. Diverse künstlerische Auftragsarbeiten im Bereich Engelbilder, Energiebilder und Raum-Energiebilder für Privatpersonen und Firmenkunden folgten.
In den darauf folgenden Jahren machte ich eine Ausbildung als Master-AngelLifeCoach® bei Isabelle von Fallois, sowie eine schamanische Ausbildung bei Lisa Biritz in Hawaii, was mich beides persönlich als auch in meiner Malerei nachhaltig veränderte. Daraufhin verband ich erstmals auch schamanische Krafttierholung mit dem intuitiv-medialen Malen: Als künstlerische Auftragsarbeiten entstanden erste persönliche Seelenportraits für Privatpersonen. Zudem begann sich mein eigenes Orakelkartenset zu formen, das ich online als kostenloses Kraftbild-Orakel veröffentlicht habe Ziehe hier gern kostenlos eine Tageskarte für dich.
Diverse intensive Ausbildungen im Bereich Zeichentechniken, Kinderbuch-Illustration und Malerei in Wien sowie im Allgäu (unter anderem bei Reinhard Michl), als auch eigene Erfahrungen als Kinderbuch-Illustratorin folgten.
Seit 2020 hat sich meine Malerei auf 2 Arten recht stark verändert:
    1. Ich stieg voll in die MixedMedia-Malerei ein, die mir mit dem Einsatz von allen möglichen Malutensilien und dem Arbeiten in mehreren übereinander liegenden Malschichten noch mehr Freiheit gibt als die Acrylmalerei allein. Eine große Inspiration für mich ist dabei die Malweise der amerikanischen Künstlerin Juliette Crane.
    2. Das Malen ist für mich ein transformativer Schaffensprozess, der Emotionen und eigene Themen viel mehr miteinbezieht. Dadurch ist das Malen für mich auf einer sehr viel persönlicheren Ebene als zuvor, was sich meinem Empfinden nach auch stark in meinen Bildern widerspiegelt.
♥ Eine kleine Auswahl an Kunstwerken, die seit 2020 entstanden sind, kannst du → hier ankucken. Mehr Bilder werden in den kommenden Wochen und Monaten folgen.

 

Seit September 2021 benutze ich den Künstlernamen Natalie Sina Larimar als freischaffende Künstlerin.

Seit Ende 2021 entwickelten sich meine künstlerischen Auftragsarbeiten weiter: Für Privatpersonen entstanden transformative Seelen-Portraits, bei denen ich das Malen mit schamanischer Krafttierholung sowie meiner Erfahrung als AngelLifeCoach® verband
→ auf der einen Ebene für das heilende innere Kind
→ auf der anderen Ebene für den Erwachsenen zur persönlichen Selbstermächtigung, damit sie oder er sich selbst auf einer neuen Art und Weise in einer ganz neuen Kraft und Klarheit sehen und wahrnehmen kann.
Seit Mai 2022 bin ich künstlerisch aktives Mitglied im KUBA Kunstverein Wasserburg (B.) e.V.